deine blün box

ab € 25 zustellung gratis! #frischergehtsnimmer - täglich frische ernte

Was bedeutet BIO?

Bio bedeutet laut BIO Austria nichts anderes als die an eine EU-Verordnung angelehnte rechtlich geregelte Art der Produktion, Verarbeitung und Kennzeichnung von Lebensmitteln aber auch ein klares Bekenntnis zur gentechnikfreien Produktion. Insofern eine sehr offen Formulierte Vision die auch unsere 3 Prinzipien beinhalten: LOKAL – TRANSPARENT- ÖKOEFFEKTIV

Was bedeutet BLÜN?

Blün bedeutet eine kompromisslose ökologisch-ökonomische Produktionsweise nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft. Moderne Kreislaufwirtschaft muss nicht bodengebunden sein. Bodengebunden heißt auch zwangsläufig Stickstoffverluste zu tolerieren – sei es als Ammoniakverlust oder durch Nitratauswaschung. Blün ist ein geschlossener Wasser und Nährstoffkreislauf.

Bei Blün kommt außer Wiener Wasser und hochwertiges, zertifiziertes, gentechnikfreies Fischfutter nichts in den Kreislauf. Das Fischfutter wird über die Fische verwertet. Unsere Filter und BIOfilter verwerten die Fischgülle zu pflanzenverfügbaren Stickstoffverbindungen. Im Wasserkreislauf gelangen diese dann zu den Pflanzen. Da es sich beim BIOfilter biologisch gesehen um die gleichen Mikroorganismen zur Nitrifikation wie im Boden handelt, können wir keine Medikamente, Chemikalien oder gar Antibiotika einsetzen. So würden wir sonst die Grundlage unseres Kreislaufes zerstören.

Unsere Pflanzen werden mit unserem Fischwasser gedüngt und bewässert. In unserem Blün Glashaus arbeiten wir mit Hummeln und wichtigen Nützlingen (wie Schlupfwespen und Milben) zusammen. Daher ist jeder Einsatz von Mitteln, der unseren „Helfern“ schaden würde ein TABU. Wir setzen unsere Pflanzen auf Kokossubstrat, dass nach dem Erntezyklus zu 100% kompostiert wird.

Warum ist BLÜN dann nicht BIO?

Aufgrund einer Verordnung (EG) Nr. 834/2007 dürfen Lebensmittel, die nicht auf Ackerboden oder in Naturbecken gezogen werden nicht „BIO“ zertifiziert werden. Die Indoor Fischzucht als auch die biologische Produktion auf Substraten (also grundsätzlich Bio taugliche Komposterden, Torfarten, Kokostorfe und dgl.) ist schlichtweg nicht als BIO vorgesehen. Die traditionelle Produktion in BIO ist mit dem gewachsenen Boden verbunden.

Wir haben uns bei Pflanzen- und Fischproduktion für einen geschlossenen Kreislauf entschieden. Diese kommt ohne Agrarabwässer aus. Wir produzieren in einer vollkontrollierten, vollintegrierte Lebensmittelproduktion, die den Eintrag von Schwermetallen und sonstigen möglichen biogenen-, oder sonstigen Umweltgiften auskommt. Gerade bei der Fischproduktion haben wir uns für eine kontrollierte Umgebung (indoor) entschieden um keine Einträge von Fremdtieren (Vogelkot,....) sowie keiner unwirtschaftlichen Verluste durch Fischreiher, Fischotter und dgl. entschieden.

Wir müssen auch keine Predatoren (wie z.B. Otter, Fischreiher …) bejagen. Bei uns werden diese Gefahren einfach ausgesperrt. Wir haben uns deshalb für einen neuen Weg entschieden – BLÜN.